ERWACHSENEN BOXEN.

Boxen ist eine effektive Sportart, welche die Koordinationfähigkeit und Ausdauer verbessert. Ausserdem lassen sich beim Boxen Stress und Aggression abbauen. Das Selbstvewusstsein wird gestärkt und es kann zur Selbstverteidigung eingesetzt werden. Deshalb ist Boxen nicht nur für Männer, sondern auch für Frauen interessant.

Bei mir kann jeder, egal ob Mann oder Frau, egal ob jung oder alt trainieren und sich damit rundum fit halten. Du musst keine blauen Augen riskieren, denn ich biete dir die fitnessorientierte Variante ohne „Sparring“ an. Das vielseitige Workout beinhaltet alle motorischen Grundeigenschaften:
Ausdauer, Kraft, Bewegklichtkeit, Schnelligkeit, Koordination.

KINDER- UND JUGENDBOXEN.

WIE IST DER ABLAUF BEIM KINDER- UND JUGENDBOXEN?

Wie das Erwachsenen-Training auch gliedert sich mein Kindertraining in die drei Teile WARM UP, HAUPTTEIL und COOL DOWN.
Allerdings wird hier sehr viel  mehr Wert auf ausgewogenes und abwechslungsreiches Training gelegt, das sich dem kindlichen Körper anpasst: Hand-Augen-Körper-Koordination können im Kinderalter besonders gut trainiert werden, dafür sind Kraft und Ausdauer nicht so stark ausgeprägt wie bei Erwachsenen.

Im Fokus stehen die Disziplin und Achtung, welche den Kindern beim Training beigebracht wird. Sie lernen ihren eigenen Körper besser kennen, bekommen ein Gefühl für Koordination und stärken gleichzeitig ihr Selbstbewusstsein.

Besondere Aufmerksamkeit gilt beim Kindertraining folgenden Aspekten des Aufwachsens:

  • Integration in eine vorhandene Gruppe

  • Entwicklung von Teamgeist und Hilfsbereitschaft

  • Richtiger Umgang mit Konflikten

  • Stärkung des Gemeinschaftsgefühls

  • Disziplin bei Pünktlichkeit und Ausführung der Übungen

  • Schulung der Hand-Augen-Körper-Koordination und der Ausdauer.

Worauf warten Sie noch?

Jetzt GRATIS Probetrainingstermin vereinbaren!